Verkehrsrecht

+ Verkehrsunfälle

+ Bußgeldbescheide

+ Strafverfahren

IMG_0065.JPG

 

Man denkt sich nichts Böses und da ist es passiert: Ein Moment der Unaufmerksamkeit führt zu einem teuren Blitzerfoto oder es kommt unverschuldet zu einem Verkehrsunfall mit Fahrrad, Auto oder gar zu Fuß.

 

In diesen Fällen sollten Sie anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen, um Ihre rechtlichen Möglichkeiten gegen einen Bußgeldbescheid auszunutzen und bei der Unfallregulierung nicht auf Kosten sitzen zu bleiben.

 

Hierbei hilft Rechtsanwalt Christian Jelen, der durch den bestandenen Fachanwaltskurs für Verkehrsrecht und jahrelange Bearbeitung von Fällen im Verkehrsrecht über die erforderliche Sachkenntnis zur Regulierung verfügt.

Insbesondere bei Personenschäden und den drohenden Spätfolgen ist die selbständige Regulierung eines Unfallschadens durch den Betroffenen sehr riskant, da dies zum Verfall von eigentlich bestehenden Ansprüchen führen kann.